logo

Die Weine

WEINE

Weingut Zimmermann aus Siefersheim

Qualitätsstufen

Kategorisierung unserer Weine

STUFE 1


LITERWEIN

Die Literweine sind die Visitenkarte unseres Weingutes. Es sind leichte, fruchtige Weißweine der Sorten Riesling (kräftige Säure) und Rivaner (weiche Säure), die dem Weinkonsumenten einen herrlich unkomplizierten Genuss bescheren.

STUFE 2


GUTSWEIN

Die Gutsweine sind die Alltagsweine für Anspruchsvolle. Sie sind aus besonders reifen und gesunden Trauben hergestellt und spiegeln die Charakteristik von Rebsorte und Lage in beeindruckender Weise wider.

STUFE 3


ORTSWEIN

Sie sind das Ergebnis sehr aufwändiger Handarbeit im Weinberg und besonders schonender Pflege im Keller. Ihre enorme Frucht, Fülle und Mineralität verleihen ihnen das Prädikat Spitzenprodukt.

STUFE 4


LAGENWEIN

Diese Weine stammen aus unseren besten Lagen und wurden in vielen Schritten so ausgebaut und verfeinert, dass sie unsere absoluten Top-Weine sind.

Arbeitsweise & Fakten

Die Lagen

Wir bewirtschaften 8 ha Rebfläche in der Gemarkung von Siefersheim und Wöllstein, welche im Herzen der Rheinhessischen Schweiz liegen. Das überaus milde Klima dieser Region sind der Grund für ausdrucksstarke Weine. Wärend die Reben der Siefersheimer Lagen Martinsberg, Goldenes Horn und Höllberg vorwiegend auf flachgründigen, steinigen Porphyr-Verwitterungsböden stehen, trifft man in den Wöllsteiner Lagen Ölberg und Äffchen tiefgründige, Kalkhaltige Lößlehmböden an.

Weißwein

Auf eine sorgfältige und umweltschonende Pflege unserer Rebstöcke legen wir großen Wert, denn nur aus gesunden, vollreifen Trauben lassen sich klassische, terroirgeprägte Weine erzeugen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist eine strikte Ertragsreduzierung auf 70 - 90 hl/ha. Die Weißweine werden aus den traditionellen Rebsorten Riesling, Weißburgunder, Silvaner und Rivaner vinifiziert. Der reine, frische Traubenmost wird dabei langsam und aromaschonend vergoren. Das von uns mit hohem Aufwand betriebene Qualitätsmanagement garantiert Ihnen bekömmliche, elegante Weine mit intensiven Fruchtaromen.

Rivaner20%

Silvaner8%

Weißburgunder18%

Riesling36%

Rotwein

Die Rotweinbereitung basiert auf den Rebsorten: Spätburgunder, St. Laurent, Dornfelder und Portugieser. Durch das Teilen der Trauben kurz vor Reifebeginn und mehrfache selektive Vorlesen produzieren wir Trauben von höchster Güte, die dann nach Art der traditionellen Maischegärung vinifiziert werden. Nach einem mehrmonatigen Ausbau im Holzfass und anschließender Füllung erhalten die Rotweine auf der Flasche ihren letzten Schliff, bevor sie in den Verkauf kommen. Die Erfolge bei der Landesweinprämierung und dem Genussmagazin "Selection" bestätigen dies eindrucksvoll.

Spätburgunder7%

St. Laurant3%

Dornfelder4%

Portugieser6%

Wein Kategorien

Unsere Weine in der Übersicht

Mit Klick auf die Kategorie Überschrift werden Sie in den Shop weitergeleitet dort werden alle Weine angezeigt und Sie bekommen weitere Infos wenn Sie auf den jeweiligen Wein klicken

LITERWEIN

Die Literweine sind die Visitenkarte unseres Weingutes. Es sind leichte, fruchtige Weißweine der Sorten Riesling (kräftige Säure) und Rivaner (weiche Säure), die dem Weinkonsumenten einen herrlich unkomplizierten Genuss bescheren. Literweine sind ideale Zech- und Vesperweine für den alltäglichen Genuss.

GUTSWEIN

Die Gutsweine sind die Alltagsweine für Anspruchsvolle. Sie sind aus besonders reifen und gesunden Trauben hergestellt und spiegeln die Charakteristik von Rebsorte und Lage in beeindruckender Weise wider.

ORTSWEIN

Sie sind das Ergebnis sehr aufwändiger Handarbeit im Weinberg und besonders schonender Pflege im Keller. Ihre enorme Frucht, Fülle und Mineralität verleihen ihnen das Prädikat Spitzenprodukt.

LAGENWEIN

Diese Weine stammen aus unseren besten Lagen und wurden in vielen Schritten so ausgebaut und verfeinert, dass sie unsere absoluten Top-Weine sind. Vergleichbar mit “Großen Gewächse” des Verbandes der Prädikatsweingüter die einer der größten Erfolge der deutschen Weingeschichte sind. Die GG sind die besten trockenen Weine des VDP.

GEREIFTER WEIN

In der Lagerfähigkeit zeigt sich die Qualität und Stil eines Weines. Denn nicht jeder junge Wein ist zu jung und nicht jeder alte Wein ist gereift. Jeder Weinliebhaber weiß, dass die großen Genussmomente andere Weine benötigen. Jene entstehen, wenn ein Wein seine größtmögliche Harmonie gefunden hat, wenn Tannine, Säure und Alkohol zusammengefunden haben. Zu den fruchteigenen und kellergenerierten Aromen kommen die Reifenoten aus der Flaschenlagerung hinzu. Erst dieses Zusammenspiel bringt Vielschichtigkeit und Tiefe.

FREUNDSCHAFTSSPIEL

Das Spätburgunder Lagencuvée „Freundschaftsspiel“ ist der gelungene Versuch zweier Freunde ihre Vision von Spätburgunder zu verwirklichen. Geprägt von zwei sehr unterschiedlichen Bodentypen, die sich in diesem Cuvee perfekt ergänzen. Die Trauben stammen zur Hälfte aus der Lage „Wöllsteiner Äffchen“, einer Südlage mit leicht erwärmbarem, kieshaltigem Tonboden, der dem Wein Fülle und Kraft verleiht. Ganz anders die Trauben vom „Siefersheimer Höllberg“, gewachsen auf Porphyrgestein steuern sie dem Wein Eleganz und diese besondere Mineralität bei.

FRUCHTSÜSSER WEIN

Die leichte und elegante Stilistik ist nur unter klimatischen Sonderbedingungen möglich. Kühle Witterungsverhältnisse, eine lange Vegetationsperiode und Steillagen mit leicht erwärmbaren Böden markieren die entscheidenden Voraussetzungen, um vollreife Trauben mit gutem Säureniveau ernten zu können. So entstehen lebendige, trinkanimierende Weine mit moderater Süße.

ROSÉWEIN

Rosé – Vielseitig und doch individuell. Ein fruchtiger Rosé ist der perfekte Begleiter für den Sommer. Natürlich ist es falsch, einen Rosé zwangsläufig mit Restsüße in Verbindung zu bringen. Im Gegenteil, der überwiegende Teil der Rosés wird vollständig trocken auf die Flasche gezogen. Gekeltert wird Roséwein ausschließlich aus blauen oder roten Trauben. Bedingt durch die spezielle Zubereitungsmethode entsteht dann schließlich die charakteristische Farbtönung.

SEKT & PERLWEIN

Sekt ist Qualitätsschaumwein für besondere Momente. Perlwein bietet leichtes Prickeln für feierliche Anlässe. Beim Schaumwein entsteht die Kohlensäure während der zweiten Gärung im Flaschen- oder Tankgärungsverfahren. Bei der Gärung des Grundweins darf keine Kohlensäure zugefügt werden. Perlwein darf nicht in Flaschen vertrieben werden, die mit Sektflaschen zu verwechseln sind und auch nicht mit Sektkorken und Drahtbügel verschlossen werden.

TRAUBENSAFT

Der Genuss von Traubensaft ist gesund, denn der Saft schützt die Gefäße und senkt das Risiko bei Herz-, Venen- und Kreislauferkrankungen. Traubensaft ist ein 100 %iger Fruchtsaft ohne Zusatz von Wasser, Zucker, Farb- oder Konservierungsstoffen. Die Haltbarmachung erfolgt durch Pasteurisation. Traubensaft verfügt über sofort verfügbaren Fruchtzucker zusammen mit Spurenelementen und eignet sich daher sehr gut auch als Sportlergetränk.

BRÄNDE

Destillate aus Wein gehören zu den ältesten Spirituosen der Welt. Vermutlich wurden bereits seit 1000 n. Chr. im Gebiet der heutigen Türkei hochprozentige alkoholische Getränke aus Wein gebrannt. Branntwein im Gegensatz zu Weinbrand ist ein Oberbegriff für alle Spirituosen, die durch Brennen (Destillation) hergestellt wurden, während Weinbrand sich nur auf Destillate bezieht, die aus Wein gewonnen werden.

PROBIERPAKET

Sie sind die perfekte Gelegenheit, verschiedene Weine auf einen Schlag kennenzulernen. Sowohl langjährige Weinkenner als auch Einsteiger, die noch nicht genau wissen welche Weinart und Rebsorten zum eigenen Geschmack passen haben Freude an den zusammengestellten Weinpaketen. Sie sollen dabei helfen, das Bewusstsein für schöne Weine zu schärfen.

Fachpresse Bewertungen

0
Ihr Warenkorb
  • Im Warenkorb befinden sich noch keine Produkte.