GEREIFTER SPITZENWEIN
In der Lagerfähigkeit zeigt sich die Qualität und Stil eines Weines. Denn nicht jeder junge Wein ist zu jung und nicht jeder alte Wein ist gereift. Jeder Weinliebhaber weiß, dass die großen Genussmomente andere Weine benötigen. Jene entstehen, wenn ein Wein seine größtmögliche Harmonie gefunden hat, wenn Tannine, Säure und Alkohol zusammengefunden haben. Zu den fruchteigenen und kellergenerierten Aromen kommen die Reifenoten aus der Flaschenlagerung hinzu. Erst dieses Zusammenspiel bringt Vielschichtigkeit und Tiefe.

2 Produkte werden angezeigt