Rechtsklick ist auf dieser Seite nicht möglich/notwendig.
logo

Weingut

Das Weingut

Weinlese 2015

Instagram

Standort

 Weindorf Siefersheim

Um uns zu besuchen, müssen Sie sich in die „Rheinhessische Schweiz“ begeben, einem Erholungsgebiet im nordwestlichen Teil Rheinhessens. Dort finden Sie uns im alten Ortskern von Siefersheim, gegenüber der ev. Kirche, deren Turm im 15. Jahrhundert errichtet wurde. Das stattliche Bruchsteinhaus mit Fränkischer Hofreite ist nicht zu übersehen und zeugt davon, dass hier seit vielen Generationen Landwirtschaft und Weinbau betrieben wird.

Menschen

Die Macher

Im Jahr 1990 haben wir, Arthur und Jörg Zimmermann, das Weingut von unseren Eltern übernommen und mit der Direktvermarktung von Wein begonnen. Zunehmende Unterstützung erfahren wir von Fabian Zimmermann, der 2015 seine Technikerausbildung abgeschlossen hat und mit seiner FAZIT-Linie bereits einige bemerkenswerte Weine vinifiziert hat.

Weinberg

Arbeitsweise

Entscheidend für eine Steigerung der Weinqualität war zunächst die Rückbesinnung auf althergebrachte, bestens angepasste Rebsorten, wie Riesling, Silvaner, St. Laurent, Weiß- und Spätburgunder, welche die Neuzüchtungen ersetzt haben. Die Umstellung der Weinberge auf ein ausgeklügeltes Mulch System, bei dem weitestgehend auf eine Bodenbearbeitung verzichtet wird, haben den Reben optimale Wachstumsbedingungen beschert. Hinzu kommen arbeitsintensive Pflege- und Selektionsmaßnahmen, welche die Gesunderhaltung der Trauben bei reduziertem Pflanzenschutzmittel Einsatz fördern.

Lagen

Die Lagen

Wir bewirtschaften 8 ha Rebfläche in der Gemarkung von Siefersheim und Wöllstein, welche im Herzen der Rheinhessischen Schweiz liegen. Das überaus milde Klima dieser Region sind der Grund für ausdrucksstarke Weine. Wärend die Reben der Siefersheimer Lagen Martinsberg, Goldenes Horn und Höllberg vorwiegend auf flachgründigen, steinigen Porphyr-Verwitterungsböden stehen, trifft man in den Wöllsteiner Lagen Ölberg und Äffchen tiefgründige, kalkhaltige Lößlehmböden an.

Keller

Die Veredelung

Der Weinkeller ist keine Zauberküche. Hier wird lediglich perfektioniert, was wir im Einklang mit der Natur im Weinberg erzeugt haben. Die Qualität der Trauben bestimmt die Qualität des Weines. Nur ein schonendes, zielgerichtetes Arbeiten während des gesamten Prozesses der Weinwanderung liefert uns das gewünschte Endprodukt.

Der Charakter eines Weines wird im Weinberg geprägt. Nur Reben, die sich auf einem Standort wohlfühlen, liefern Trauben von hoher Güte. Dies zu gewährleisten ist unsere vorrangige Aufgabe.